Das Wädenswiler Waisenhaus um 1900.
Das Wädenswiler Waisenhaus um 1900.
Zur Website
Zur Website

Vortrag und Diskussion

Sonntag, 31. März 2019

15.30 Uhr | kleiner Etzelsaal, Etzelstrasse 3

Eintritt frei

Im Fokus steht das lokale Beispiel Waisenhaus und Jugendheim Wädenswil. Seine Geschichte dient als Ausgangspunkt, um den Blick auf die gesamte Schweiz zu öffnen. Wie viele Anstalten gibt es in der Schweiz, wie sind sie organisiert und wo befinden sie sich? Und: Welchen Platz nimmt Wädenswil in der Anstaltslandschaft Schweiz ein?

 

«Das Waisenhaus und Jugendheim Wädenswil», Referat von Bruno Frick (Sozialpädagoge).

Anschliessend Gespräch von Loretta Seglias (Mitglied UEK / Historikerin) mit Ernst Guggisberg (wiss. Mitarbeiter UEK / Staatsarchivar Zug) über die Anstaltslandschaft Schweiz.


Download
Flyer UEK
Flyer_Ausstellungsprogramm_UEK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB