Ausstellung in der Ausstellung: Wädenswiler*innen präsentieren ihre Fotografien


Als Besonderheit der Reprise von «abgelichtet – Wädenswil auf Foto und Film» freuen wir uns, 2021 drei Ausstellungen in der Ausstellung zu präsentieren. Wädenswiler*innen zeigen ihr fotografisches Wirken: abwechslungsreich, überraschend, faszinierend.

Kulturgarage

während der regulären Öffnungszeiten

Eintritt für die ganze Ausstellung: Fr. 8.–


Manuela Matt

«Augenblick»

3. – 28. März

Fasnachtstreiben, Theaterszenen, der Abbruch der Siedlung Hangenmoos, eifrige Diskussionen rund um die Gemeindefusion, Lichtermeer an der Chilbi… Manuela Matt hält fest, was zu reden gibt und bewegt. Die Pressefotografin zeigt in ihren Reportagen Momentaufnahmen des Lebens, Vergängliches und Zukunftsträchtiges, Emotionen und Stille.


Madleina und Timo Ruesch

«Isadora Movement»

17. März – 14. April

Laserstrahlen flirren über Wasseroberflächen, brechen an Glaskörpern, fächern sich auf und treffen auf Fotopapier. Madleina und Timo Ruesch streben mit ihren Luminogrammen eine Symbiose von digitaler und analoger Welt an. Sie setzen neben moderner Lichttechnologie auf die erprobten Utensilien der Dunkelkammer und erschaffen dadurch verblüffende Bilder – energetisch, abstrakt und geheimnisumwoben.


Fabian Rymann

«Im Wandel der Jahreszeiten»

31. März – 25. April

Vom Winter in den Sommer und wieder zurück – die einzigartige Landschaft vom Zürichsee bis zu den sanften Hügeln in Schönenberg bietet die ideale Szenerie. Fabian Rymann beobachtet die ganz kleinen Dinge, an denen wir nur allzu oft einfach vorbeigehen, oder öffnet sich den weiten Panoramen. Jede Jahreszeit schafft für seine Kamera eine eigene Atmosphäre.


Download
Flyer Ausstellung in der Ausstellung
Flyer_Ausstellung-in-Ausstellung_abgelic
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB